Motten

Mottenbekämpfung

Motten gehören zur Familie der Schmetterlinge, können aber im Gegensatz zu ihren hübschen Verwandten als Schädlinge ein lästiges Problem werden. Kleidermotten fressen Löcher in Kleidung und Teppiche, Lebensmittelmotten befallen, wie der Name schon sagt, Lebensmittel wie Reis, Tee oder Getreide.

Unsere Lösung

Unsere Schädlingsbekämpfer beraten Sie gerne über die Möglichkeiten der Mottenbekämpfung. Dazu stehen uns verschiedene Mittel zur Verfügung: Pheromon-Fallen, Einsatz von Nützlingen, Kälte oder Wärme – wir finden die beste Lösung für Ihr Mottenproblem.

Bei Fragen nutzen Sie gerne den unten stehenden Anfrage-Button oder rufen Sie uns an:
06151 – 82 21 0

Preise auf Anfrage

Silberfischchen

Silberfischbekämpfung

Das Auftauchen von Silberfischchen hat weniger mit mangelnder Hygiene zu tun, als mit zu hoher Feuchtigkeit und Schimmel. In fast jedem Haus leben diese kleinen Insekten in den Wänden oder im Keller verborgen. Tauchen sie jedoch regelmäßig im Wohnbereich auf, sollte man sich Gedanken über die Ursache machen.

Unsere Lösung

Unsere Schädlingsbekämpfer prüfen zuerst die Ursache des Befalls, und ob eine Bekämpfung überhaupt notwendig ist. Für die erfolgreiche Bekämpfung von Silberfischchen verwenden wir spezielles Ködergel, das in sehr kleinen Mengen ausgebracht werden kann und die Tiere sicher abtötet.

Bei Fragen nutzen Sie gerne den unten stehenden Anfrage-Button oder rufen Sie uns an:
06151 – 82 21 0

Preise inkl. MwSt. | Inkl. Anfahrt, Arbeitszeit, Material | 2 Einsätze/Termine

Wespen

Wespenbekämpfung und -Umsiedlung

Wespen verursachen an sich keine Probleme. Sie greifen nur an, wenn sie ihr Nest verteidigen oder gereizt werden. Gefährlich wird es aber, wenn Wespen verschluckt werden (Erstickungsgefahr bei Stichen im Mund- und Rachenraum), wenn kleine Kinder gestochen werden, wenn es zu Massenstichen kommt (mehr als 20 Stiche) oder wenn Menschen allergisch auf Insektengift reagieren.

Unsere Lösung

Sofern möglich und von Ihnen gewünscht, siedeln wir die Nester bevorzugt um. Wenn es nicht möglich, zu teuer oder einfach nicht gewünscht ist, können wir Wespen auch bekämpfen. Allerdings dürfen Wespen laut § 39 Absatz 1 Bundesnaturschutzgesetz nicht ohne vernünftigen Grund (z.B. allergische Reaktion auf Wespenstiche) in ihrer Entwicklung gestört oder gar getötet werden. Als Schädlingsbekämpfer benötigen wir keine schriftliche Ausnahmegenehmigung der zuständigen Behörde (Untere Naturschutzbehörde).

Wegen des Naturschutzes sollte man auch nochmal die Vorteile einer Umsiedlung in Betracht ziehen:

  • Keine Geruchsprobleme, da das Nest vollständig aus dem Hohlraum entfernt wird.
  • Aktion ist Insektizid frei.
  • Tiere können weiterleben.

Wir können Wespennester direkt bekämpfen, wenn das Einflugsloch des Nestes erreichbar oder nicht weiter als 1,5 bis 2 Meter von einem Fenster entfernt ist. Dann können wir das Nest von außen bekämpfen, sodass keine Insektizide in den Innenbereich gelangen.

Bei Fragen nutzen Sie gerne den unten stehenden Anfrage-Button oder rufen Sie uns an:
06151 – 82 21 0

Preise inkl. MwSt. | Inkl. Anfahrt, Arbeitszeit, Material | 1 Einsatz

Unser Festpreis:

Bekämpfung der Wespen – 87,00 Euro
Umsiedlung von Wespen – 291,46 Euro

Ameisen

Bekämpfung von Ameisen

Ameisen sind faszinierende, erstaunlich gut organisierte Tiere. Im Außenbereich oder im heimischen Garten werden sie selten lästig. Im Haus jedoch befallen sie nicht nur Lebensmittel, sondern können auch immense Schäden am Gebäude verursachen.

Unsere Lösung

Für die erfolgreiche Bekämpfung von Ameisen ist zuerst die Bestimmung der Art unabdingbar. Erst danach beginnen wir mit der Bekämpfung, je nach Ameisenart zum Beispiel mit Ködern oder einer Direktbekämpfung des Nestes.

Bei Fragen nutzen Sie gerne den unten stehenden Anfrage-Button oder rufen Sie uns an:
06151 – 82 21 0

Preise auf Anfrage

Schaben

Bekämpfung von Schaben

Schaben sind nachtaktive Tiere, die in der Dämmerung (im Außenbereich) oder nach Ausschalten des Lichtes (im Innenbereich) aktiv werden. Durch ihren flachen Körper können sie sich tagsüber in engen Spalten verkriechen.

In Deutschland sind Schaben weit verbreitet und kommen häufig vor, weshalb sie als die wichtigsten Gesundheitsschädlinge angesehen werden. Sie können Krankheiten wie Tuberkulose, Cholera oder Hepatitis B verbreiten und Allergien verursachen. Als Materialschädlinge dringen Schaben außerdem zum Beispiel in elektronische Geräte ein und lösen so Fehlfunktionen aus.

Unsere Lösung

Moderne, erfolgreiche Schabenbekämpfung erfolgt bei uns immer mit Ködern. Dabei werden kleine Köderpunkte an verdeckten Stellen ausgebracht. Die Schaben fressen davon und geben es untereinander weiter. Außerdem können Klebefallen aufgestellt werden, die als Detektoren zum Nachweis der Befallstilgung dienen.

In Lebensmittelbetrieben ist es wichtig ein Überwachungssystem für Schaben einzurichten. Die Lebensmittelhygieneverordnung fordert ein derartiges Vorgehen.

Bei Fragen nutzen Sie gerne den unten stehenden Anfrage-Button oder rufen Sie uns an:
06151 – 82 21 0

Preise inkl. MwSt. | Inkl. Anfahrt, Arbeitszeit, Material | 2 Einsätze/Termine

Nagetiere

Bekämpfung von Schadnagern

Sie wissen nicht genau, ob es sich bei Ihrem Schädlingsproblem um Ratten, Mäuse oder sogar beides handelt? Kein Problem. Zum unten genannten Festpreis kümmern wir uns um Ihr Problem.

Bei Fragen nutzen Sie gerne den unten stehenden Anfrage-Button oder rufen Sie uns an:
06151 – 82 21 0

Preise inkl. MwSt. | Inkl. Anfahrt, Arbeitszeit, Material | Bis zu 4 Einsätze

Mäuse

Mäusebekämpfung

Mäuse sind intelligente Tiere, die jedoch große Schäden anrichten können. Sie knabbern zum Beispiel Lebensmittel oder Getreidevorräte an und machen durch ihren hinterlassene Kot und Urin große Mengen davon ungenießbar. Durch das Nagen an Kabelisolierungen kann im schlimmsten Fall sogar ein Brand oder technischer Defekt entstehen. Außerdem können Mäuse auch für Menschen gefährliche Krankheiten übertragen.

Unsere Lösung

Für eine effektive Mäusebekämpfung verwenden wir immer Köder. Klassische “Mausefallen” (Schlagfallen) dienen nur als begleitenden Maßnahme. In öffentlich zugänglichen Bereichen verwenden wir Sicherheitsköderboxen.

Bei Fragen nutzen Sie gerne den unten stehenden Anfrage-Button oder rufen Sie uns an:
06151 – 82 21 0

Preise inkl. MwSt. | Inkl. Anfahrt, Arbeitszeit, Material | Bis zu 4 Einsätze

Ratten

Rattenbefall im Garten oder Haus

Ratten lösen bei vielen Menschen noch größeren Ekel aus als Mäuse, obwohl sie genauso wenig aggressiv sind wie ihre kleineren Verwandten. Hinweise für einen Rattenbefall sind zum Beispiel Löcher im Garten oder Geräusche in der Wand, auch tagsüber. Im Gegensatz zu Mardern, die sich meist im Dach befinden und nachtaktiv sind, tauchen Ratten oft in Wänden oder Zwischendecken auf. Oft ist ein Rattenbefall begleitet von dem typischen Kanalgeruch.

Ursache für einen Rattenbefall ist in den meisten Fällen ein undichtes Kanalrohr, da Ratten immer aus dem Kanal kommen. Auch beim Befall im Garten graben die Ratten sich oft aus einem defekten Kanal direkt in den Garten.

Unsere Lösung

Wir helfen Ihnen, die Ursache das Rattenbefalls zu finden, zum Beispiel mit unserer “Nebelprobe”. Für eine professionelle Rattenbekämpfung verwenden wir generell Köder, die in Sicherheitsboxen ausgelegt werden. Damit wird das Risiko für Nichtzieltiere verringert, was bei Ködern aus dem öffentlichen Handel nicht der Fall ist.

Bei Fragen nutzen Sie gerne den unten stehenden Anfrage-Button oder rufen Sie uns an:
06151 – 82 21 0

Preise inkl. MwSt. | Inkl. Anfahrt, Arbeitszeit, Material | Bis zu 4 Einsätze